Aktuelles 2021

FSV-Logo

18.08.2021 Neuer Sponsor: Firma Grünschnitt

2021-08-18
Schon seit zwei Monaten sind die von der Stadt Creuzburg angeschafften Mähroboter auf dem Creuzburger Sportplatz im Einsatz. Installation und Inbetriebnahme erfolgten durch die Firma Grünschnitt Forst- und Gartentechnik (www.gruen-schnitt.de). Wir freuen uns sehr, dass wir die Firma Grünschnitt – im Bild der Geschäftsführer, Herr Marcel Weber – nun auch als neuen Sponsor unseres Vereins gewinnen konnten. Vielen Dank für die Unterstützung. (ub)

10.07.2021 Sommerturniere des FSV Creuzburg

2021-07-10
Heute kehrte zum ersten Mal wieder richtig Leben auf dem Creuzburger Sportplatz ein. Am Vormittag zeigten die E-Junioren bei einem Turnier mit 6 Mannschaften ihr Können. Zahlreiche Zuschauer beobachteten gespannt die Spiele und sahen am Ende die Mannschaft aus Mosbach als Sieger. Im Anschluss spielten unsere C-Junioren gegen die SG ESV Gerstungen und konnten mit 4:1 gewinnen.
Nach einer kurzen Pause spielten die alten Herren gegen die zweite Männermannschaft. Dabei war das Ergebnis von 1:4 zweitrangig. Der Spaß sollte im Vordergrund stehen, und im Anschluss musste der Flüssigkeitshaushalt wieder auf Vordermann gebracht werden. Gesprächsthemen gab es nach der langen Pause genug…
Wir bedanken uns bei den Zuschauern, den Spielern und natürlich bei den vielen fleißigen Helfern. (stb)

23.06.2021 Rückkehr zur Normalität in Aussicht

2021-06-23
Ein erfreulicher Anblick bietet sich seit einigen Tagen wieder auf dem Creuzburger Sportplatz: die Mannschaften kehren allmählich zum normalen Trainingsbetrieb zurück und bereiten sich auf die nächste Saison vor. Möglich ist dies, da die aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie dies zulassen – ständig sinkende Inzidenzwerte sind ein Indikator für die Entspannung der Lage.
Hoffen wir, das dies so bleibt. (ub)

02.06.2021 Inbetriebnahme Mähroboter

2021-06-02a
Seit gestern verrichten zwei Mähroboter nahezu geräuschlos ihre Arbeit auf dem Sportplatz. Die Mähroboter wurden vom Amt Creuzburg angeschafft, nachdem der alte Rasenmäher das Ende seiner Lebensdauer erreicht hatte, um so eine kontinuierlich gute Pflege des Sportplatzes zu erreichen. Die Betreuung der Geräte erfolgt durch die Mitglieder des FSV Creuzburg.
Nach einigen Stunden vorbereitender Arbeiten begannen die Geräte, ihre Bahnen zu ziehen – nach einem Muster, dass sie sich selbst errechnen. Unter anderem arbeiten die Geräte auch mit GPS. Dies ermöglicht einerseits jederzeit die Ortung der Geräte (Diebstahlschutz), andererseits fließt es auch in die Steuerung mit ein. So sieht es am Anfang sicherlich etwas konfus aus, die Ergebnisse auf Plätzen in der Umgebung zeigen aber, dass bei kontinuierlichem Schnitt ein qualitativ hochwertiges Ergebnis entsteht.
Die neuen Geräte sind elektrisch betrieben, und somit emissionsfrei. Bei entladenem Akku suchen sie selbständig die speziellen Ladestationen auf. Nach erfolgter Ladung setzen sie ihre Arbeit dann fort. Damit entfällt auch der Lärm und Gestank, den ein Mäher mit Verbrennungsmotor verursacht hätte.
Ein wenig gewöhnungsbedürftig ist es schon, die Geräte mutterseelenallein arbeiten zu sehen. Doch man wird sich sicher schnell daran gewöhnen – wie woanders auch.
2021-06-02b
Wir danken allen, die an der Realisierung beteiligt waren, so z.B. der Firma Grünschnitt aus Wolfsburg-Unkeroda, der Firma Elektro-Heinemann aus Creuzburg, dem Ortsteilbürgermeister Ronny Schwanz und natürlich ganz besonders dem Amt Creuzburg für die bereitgestellten finanziellen Mittel.
Zu hoffen ist, dass das Amt Creuzburg nun den mit Hilfe der Mitglieder des FSV Creuzburg begonnenen, neuen Bolzplatz für die Allgemeinheit bald fertigstellen kann. Damit könnten Kinder und Jugendliche dann auch Fußball spielen, wenn der Hauptplatz vom FSV Creuzburg für Training oder Spiel genutzt wird – oder eben wenn die Mähroboter unterwegs sind. (ub)

01.06.2021 Rückschau / Ausblick

Wie man auch an den Einträgen auf unserer Homepage sieht, hat Corona unser Vereinsleben im letzten Jahr nahezu völlig zum Erliegen gebracht. Doch allmählich geht es wieder aufwärts. Die Zahlen verbessern sich – nicht zuletzt weil die Anzahl der geimpften Personen ständig steigt, und damit weniger Infektionen auftreten.
Trotz Corona wurden einige wichtige Arbeiten auf dem Sportplatz und im Sportlerheim erledigt. So wurde z.B. der Sportplatz einer Kur unterzogen, die Kabinen wurden renoviert, und es wurden wichtige Vorarbeiten für den Bolzplatz neben dem Spielplatz in Angriff genommen.
2021-06-01
Wir danken allen Helfern, die sich beteiligt haben, auch weil die Arbeiten unter Corona-Bedingungen deutlich schwerer zu erledigen waren.
Gespannt schauen wir nun auf die Entwicklungen der nächsten Tage, in der Hoffung, dass sich baldmöglichst wieder so etwas wie Normalität einstellt, und wir das Training – und mit der neuen Saison vielleicht auch den Spielbetrieb – wieder aufnehmen können.
Also: Daumen drücken!
Wir halten Euch hier weiter auf dem Laufenden. (ub)

01.01.2021 Alles Gute für das neue Jahr

Das neue Jahr hat begonnen – diesmal leiser als sonst. Um so größer sind die Erwartungen. Denn wir wünschen uns sicher alle eine schnelle Rückkehr zur Normalität, auch um unser Vereinsleben wieder erwecken zu können.

Vieles haben wir in diesem Jahr vor. So ist beispielsweise unser 30-jähriges Vereinsjubiläum nachzuholen. Aber auch die Arbeiten am Ausbau des Kleinfeld-Trainingsplatzes auf dem Sportplatzgelände sollen schnellstmöglich abgeschlossen werden. Wir hoffen dabei auf die weitere Unterstützung durch die Bürgermeister und das Amt Creuzburg.

Wir wünschen Euch – privat wie beruflich – ein erfolgreiches, glückliches und vor allem gesundes Jahr 2021!

FSV Creuzburg
Der Vorstand