Aktuelles 2015

Archiv: Aktuelle Meldungen zum FSV Creuzburg (2015)


 

17.12.2015 Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr!

Spätestens die Weihnachtsfeier im Klostergarten machte es deutlich: das Jahr 2015 geht dem Ende entgegen. 2015-12-17Etwas mehr als fünfzig Vereinsmitglieder hatten sich zusammengefunden, um gemeinsam den Jahresausklang zu begehen. Gut gelaunte Gäste, ein gelungenes Buffet, gute Musik – allerdings aus der Konserve – und die inzwischen schon traditionelle Tombola sorgten dafür, dass es ein schöner Abend wurde. Und wir danken natürlich dem Team der Gaststätte Klostergarten für die hervorragende Bewirtung.
Am Jahresende ist es nun Zeit, sich bei allen zu bedanken, die auch in diesem Jahr unseren Verein unterstützt haben. Der Dank gilt unseren Sponsoren, er gilt der Stadt Creuzburg, ebenso den Trainern, aber auch den vielen Helfern aus unserem Verein. Wir danken allen, die uns unterstützen – ob es nun um den Rasen oder um die Versorgung auf dem Sportplatz geht. Wir danken den Helfern bei unseren Arbeitseinsätzen – immerhin ist so der schöne neue Kinderspielplatz entstanden – und auch allen Anderen, die zum FSV halten und zur Stelle sind, wenn sie gebraucht werden.

Wir wünschen allen ein wunderschönes Weihnachtsfest, besinnliche Feiertage, viel Gesundheit und einen guten Start ins Jahr 2016!

FSV Creuzburg
Der Vorstand

05.12.2015 Auswärtsspiel gegen FSV Lautertal Bischofroda II abgesagt

Wegen Unbespielbarkeit des Platzes musste nun auch das letzte Spiel des Kalenderjahres abgesagt werden.
Wir wünschen ein schönes zweites Adventswochenende und eine schöne Vorweihnachtszeit. Vielleicht sehen wir uns ja heute auf dem Creuzburger Weihnachtsmarkt. (ub)

29.11.2015 Heimspiel abgesagt

Das für heute geplante Heimspiel gegen Pferdsdorf/Lauchröden musste leider wetterbedingt wegen des unbespielbaren Platzes abgesagt werden.
Wir wünschen dennoch einen schönen ersten Advent. (ub)

17.11.2015 Jahresausklang steht bevor

So allmählich geht das Jahr 2015 zu Ende. Am 29.11. und am 05.12. finden die beiden letzten Spiele der Männermannschaft in diesem Jahr statt. Und am darauf folgenden Samstag – dem 12.12.2015 – ist es wieder soweit: die jährliche Weihnachtsfeier des FSV Creuzburg findet statt. Die Einladungen sind raus. Hat jeder schon an die Rückmeldungen gedacht? Wenn nicht – bitte schnellstens erledigen. Wir freuen uns auf einen schönen gemeinsamen Abend und hoffen auf zahlreiche Teilnahme. Bis dann. (ub)

27.09.2015 Neue Aufwärmtrikots für die Erste Mannschaft

2015-09-27

Die Männermannschaft präsentierte sich beim aktuellen Heimspiel in neuen Aufwärmtrikots. Möglich wurde dies auch durch die Unterstützung unseres langjährigen Sponsors, der Fahrschule „Gute Fahrt“ (Creuzburg/Eisenach). Herzlichen Dank dafür! Gute Ausrüstung ist eine wichtige Basis für den sportlichen Erfolg. (ub)

Jugendtrainer gesucht!

Wir suchen Verstärkung für das Trainerteam des FSV Creuzburg!
Gefragt sind interessierte Papas, Opas und sonstige Fußballfreunde, die sich vorstellen könnten, unsere Kleinsten zu trainieren. Wer seine Ideen und Erfahrungen in die Ausbildung der kleinen Fußballer einbringen möchte – gern auch probeweise – ist herzlich eingeladen, uns zu kontaktieren. Fragen können dann gern im Gespräch geklärt werden.
Also bitte einfach beim Training auf dem Sportplatz vorbeischauen, oder unseren Jugendleiter Heiko Krämer direkt kontaktieren: 036926 90041 oder per Mail an heiko.kraemer (at) fsv-creuzburg.de.

14.09.2015 Achtung: Terminänderung für Auswärtsspiel der Männer

Das Spiel gegen SV Westring Gotha II wurde verlegt, und zwar von Samstag, den 19.09.2015  auf Sonntag, den 20.09.2015, 15:00 Uhr.
Spielstätte ist unverändert der Sportplatz in der Von-Zach-Straße, 99867 Gotha.

24.08.2015 Schnellen Zugriff mit Smartphones und Tablets einrichten

Um schnell auf die Seite des FSV zugreifen zu können empfiehlt es sich, eine Verknüpfung auf der Oberfläche des jeweiligen Geräts abzulegen.
Statt ein Lesezeichen hinzuzufügen wählt man also „zum Home-Bildschirm“ (iPhone/iPad) bzw. „zum Startbildschirm“ (Smartphones/Tablets mit Android).

Hinzufuegen

Schon steht auf der Oberfläche ein neues Icon bereit, mit dem man nun die Webseite des FSV Creuzburg direkt aufrufen kann:

Icon

Das spart Zeit und verbessert auf manchen Geräten auch die Lesbarkeit. (ub)

26.07.2015 Spieler für den Jugendbereich gesucht

Interessiert sich Ihr Kind für Fußball?
Möchten Sie, dass Ihr Kind durch regelmäßigen Sport gesund aufwächst und Spaß am sportlichen Wettstreit mit anderen Kindern hat? Wir suchen ständig neue Spieler aller Altersklassen für unsere Mannschaften im Jugendbereich.

Besonders im Bereich der G-Junioren („Bambinis“) – also der Altersklasse 5-6 Jahre (Jahrgänge 2009/2010) – suchen wir Nachwuchs. Wir würden uns freuen, wenn sich neue Talente bei uns melden würden.

Interessenten wenden sich bitte an folgenden Ansprechpartner:

Heiko Krämer
Bahnhofstraße 45
99831 Creuzburg
Tel.: 036926-90041
E-Mail: heiko.kraemer@fsv-creuzburg.de

Und denken Sie daran: jeder Große hat einmal ganz klein angefangen!

12.07.2015 Neue Trainingsanzüge für die E-Junioren des FSV

2015-07-12

Anlässlich des Vereinsjubiläums des FSV Creuzburg übergab Herr Steffen Fuchs von der Allianz Hauptvertretung Eisenach/Creuzburg einen neuen Spielball und neue Trainingsanzüge, gemeinsam gesponsort von der Allianz Versicherung und dem Side Grill Creuzburg, an unsere E-Junioren. Die Freude bei den Kindern war groß. Wir bedanken uns ganz herzlich für diese wichtige Unterstützung unserer kleinen Sportler! (ub)

10.07.-12.07.2015 25-jähriges Vereinsjubiläum des FSV Creuzburg

Vom Freitag bis zum Sonntag beging der FSV Creuzburg sein 25-jähriges Vereinsjubiläum. Es begann am Freitagabend mit einleitenden Worten des Vereinsvorsitzenden, Jens Gladitz, der kurz auf die vergangenen Jahre und das Erreichte zurückblickte.

2015-07-12_1

Creuzburgs Bürgermeister Ronny Schwanz überbrachte im Namen der Stadt Creuzburg Glückwünsche und ein Jubiläumspräsent, ebenso Peter Lorenz im Namen des Karnevalsvereins.

Ab 18 Uhr fand ein Fußballturnier für Mannschaften Creuzburger Vereine statt. Vier Teams traten in kunterbunt gemischten Zusammensetzungen an, und alle Beteiligten hatten viel Spaß dabei. Sieger wurde das Team „FC Hühnerschreck“, auf den Plätzen folgten „Die Akros“ und „FC Prinzenrolle“, beide vom Karnevalsverein. Vierter wurde die Mannschaft aus „KrautCity“.

2015-07-12_2

Am Freitagabend veranstalteten wir ein Skatturnier. Bis in den späten Abend hinein versuchten die Spieler Ihr Glück. Sieger wurde mit großem Abstand Christoph Rennert, gefolgt vom Skat-Urgestein Creuzburgs, Günter Weißhaar. Den dritten Platz belegte Ulf Ritter.

Ganz besonderen Dank an dieser Stelle nochmals an unseren Sportfreund Thomas Stutzke, der unsere Idee souverän umsetzte und so für ein sehr gelungenes Skatturnier sorgte.

2015-07-12_3

Am Samstag und Sonntag wurden dann Fußballturniere ausgetragen.Und es gab teilweise richtig guten Fußball der Nachwuchssportler zu sehen.

2015-07-11

Bei den kleinsten Fußballern, den G-Junioren (Bambinis) gewann Creuzburg am Samstag deutlich. Die JSG Herleshausen gewann dann das Turnier der F-Junioren vor Ruhla und dem punktgleichen Creuzburger Team.

Am Sonntagvormittag wurden die Creuzburger E-Junioren Zweiter hinter den Gästen aus Dippach und vor Gotha und Behringen. Im darauf folgenden Turnier der D-Junioren gewannen die Gäste aus Ahrensfelde alle Spiele und wurden so Erster vor Treffurt. Dahinter folgten Creuzburg und die Tabarzer Mannschaft.

Am Sonntagnachmittag lief dann das Turnier der Männermannschaften. „Creuzburg I“ gewann das Turnier vor der SG Ifta/Scherbda und „Creuzburg 2“. Auf den Plätzen vier bis sechs folgten dann Lauterbach, Ütteroda/Neukirchen und die AWE Kickers.

Unabhängig von den Ergebnissen denke ich, dass alle Mannschaften viel Spaß hatten. Der FSV Creuzburg bedankt sich nochmals bei allen Mannschaften für ihr Erscheinen und für das faire Turnier.

2015-07-12_4

Am Samstagabend startete die Jubiläumsfeier des FSV. Lothar Bachmann sorgte mit seiner „DISCO 2000“ mit guter Musik schon den ganzen Tag lang für gute Laune. Dies setzte sich am Abend und bis weit in die Nacht fort. Herzlichen Dank nochmals dafür. So hatten wir gemeinsam einen schönen lauen Sommerabend, auch mit vielen kulinarischen Leckereien und umfangreichem Getränkeangebot – und anlässlich des Jubiläums alles auf Kosten des Vereins. Ein wenig schade ist jedoch die – man muss es leider so sagen – etwas geringe Beteiligung an diesem Fest. Wir hatten auf deutlich zahlreicheres Erscheinen gehofft.

Abschließend möchte ich mich im Namen des FSV Creuzburg bei allen bedanken, die dieses Festwochenende möglich gemacht und uns unterstützt haben: unseren Mitgliedern und allen sonstigen Helfern, der Stadt Creuzburg, der Feuerwehr Creuzburg und natürlich unseren Sponsoren. Vielen Dank auch an die Anwohner des Sportplatzes für Ihr Verständnis, denn die nächtliche Musik war sicherlich nicht zu überhören. (ub)

Tabellen zu den Turnieren des Jubiläumswochenendes:

G-Junioren
Platz Mannschaft Punkte Tore Diff.
1 FSV Creuzburg 12 15:0 15
2 SG G/W Stockhausen 7 8:3 5
3 TSV 1869 Herleshausen 7 4:3 15
4 FSV Wutha-Farnroda 3 5:7 -2
5 SG Fortuna Suhltal-Eltetal 0 1:20 -19
F-Junioren
Platz Mannschaft Punkte Tore Diff.
1 JSG Herleshausen 6 9:6 3
2 EFC 08 Ruhla 4 5:5 0
3 FSV Creuzburg 4 2:4 -2
4 SG Förtha/Marksuhl 2 2:3 -1
E-Junioren
Platz Mannschaft Punkte Tore Diff.
1 SV Dippach 1926 9 8:1 7
2 SG FSV Creuzburg 6 7:2 5
3 SV Eintracht 67 Gotha 3 3:4 -1
4 FSV 1968 Behringen 0 0:11 -11
D-Junioren
Platz Mannschaft Punkte Tore Diff.
1 SV G/W Ahrensfelde 9 8:1 7
2 SV Normania Treffurt 6 4:1 3
3 SG FSV Creuzburg 3 3:5 -2
4 Tabarzer SV 1887 0 0:8 -8
Männer
Platz Mannschaft Punkte Tore Diff.
1 FSV Creuzburg 1 13 12:2 10
2 SG Ifta/Scherbda 9 9:3 6
3 FSV Creuzburg 2 8 9:5 4
4 SV B/W Lauterbach 5 3:4 -1
5 SG Ütteroda/Neukirchen 4 6:11 -5
6 AWE Kickers 3 1:15 -14

03.-05.07.2015 Fußballcamp Creuzburg erneut ein voller Erfolg!

Fußballschule in Creuzburg

Zum vierten Mal schon war nun die Fußballschule von Norbert Nachtweih und Markus Bähr in Creuzburg zu Gast. Trotz der tropischen Temperaturen hatten mehr als dreißig Kinder drei interessante und erlebnisreiche Tage. Die Fußball-Lehrer vermittelten den Kindern viel Neues, mit und ohne Ball, und der Spaß kam dabei auch nicht zu kurz. Zahlreiche Trinkpausen sorgten dafür, dass alle das heiße Wetter gut überstanden. Wir bedanken uns bei dem gesamten Team der Fußballschule Nachtweih/Bähr für die drei tollen Tage und hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr. Weiterhin danken wir allen Mitgliedern und Freunden des Vereins, die uns bei der Ausrichtung des Fußballcamps tatkräftig unterstützt haben, sowie dem Team des „Klostergarten“ Creuzburg um Markus Krone für die Pausenverpflegung.
Bilder vom Wochenende wie üblich unter „Fotos“.(ub)

04.07.2015 Einweihung des neuen Kinderspielplatzes

Spielplatzeröffnung

In den letzten Wochen entstand auf dem Gelände des Sportplatzes in Creuzburg ein neuer Kinderspielplatz. Am Samstag fand nun die feierliche Einweihung durch Creuzburgs Bürgermeister Ronny Schwanz und Jens Gladitz, den Vorsitzenden des FSV Creuzburg statt. Der FSV Creuzburg wurde beim Spielplatzbau wesentlich von der Stadt Creuzburg unterstützt, sowohl durch die Anschaffung von Spielgeräten, als auch durch die Mitarbeiter des Bauhofes, beispielsweise bei der Ausführung von Erdarbeiten. Einige der Spielgeräte beschaffte der FSV Creuzburg mit Eigenmitteln, da die Spielgeräte vom alten Spielplatz aus der Karl-Marx-Straße nicht mehr wiederverwendbar waren, und daher ersetzt werden mussten. Entstanden ist ein schöner neuer Spielplatz, der nun durch die Creuzburger Kinder genutzt werden kann. Unser Dank gilt allen, die dabei mitgeholfen haben: den Mitgliedern des FSV Creuzburg, den Mitarbeitern der Stadt Creuzburg und allen weiteren Helfern. Unterstützt haben uns bei diesem Vorhaben auch verschiedene private und gewerbliche Sponsoren, wie beispielsweise die Firma Heidelberger Beton GmbH. Dafür möchten wir uns bei allen ebenfalls ganz herzlich bedanken.

Spendenübergabe

Anlässlich der feierlichen Einweihung des Kinderspielplatzes übergab der Jagdvorsteher Werner Wolf im Namen der Jagdgenossenschaft eine Geldspende für die kleinsten Fußballer des FSV Creuzburg, die „Bambinis“ (G-Junioren). Die Jagdgenossenschaft unterstützt so zum wiederholten Mal Training und Spielbetrieb der Kleinen. Vielen Dank für diese wichtige Hilfe! (ub)

13.06.2015 Erfolgreiches Turnier der G-Junioren in Marksuhl

G-Junioren

Torwart: Jannik Raasch; Ludwig Nicolai; Sascha Budde; Tim Schugg; Moritz Bolze; Béla Kirchner; Freddy Stahnke; Luca Wallstein Trainer: Andreas Pohl und Daniel Schulz (von links nach rechts)

Die G- Junioren (Bambinis) der SG Creuzburg/ Ifta waren am Samstag den 13.06.2015 zu einem Turnier in Marksuhl eingeladen. Die neu formierte Mannschaft schaffte gleich im Auftaktmatch ein überzeugendes 7:1 gegen den Gastgeber SG Marksuhl/ Förtha. Was keiner ahnen konnte, war dies der einzige Gegentreffer den unsere Jungs hinnehmen mussten. Nachdem Stockhausen gegen Wutha-Farnroda gewonnen hatte, musste unsere Mannschaft gegen die Mannschaft aus Wutha-Farnroda antreten. Unsere Mannschaft spielte begeisternd auf und trotz starker Gegenwehr von Wutha-Farnroda wurde ein überzeugender 3:0 Sieg errungen. Nachdem auch Stockhausen ihr 2.Spiel siegreich gestalten konnte, kam es zu einem wahren Finale im letzten Spiel zwischen Stockhausen und unserer Mannschaft. Angeführt von ihrem Mannschaftskapitän Ludwig Nicolai und super eingestellt von den beiden Trainern schaffte unsere Mannschaft einen wirklich beeindruckenden 7:0 Sieg gegen Stockhausen.

G-junioren

Am Ende stand somit ein super Ergebnis unserer Jüngsten mit 9:0 Punkten und 17: 1 Toren, den zweiten Platz in diesem Turnier belegte die Mannschaft aus Stockhausen, vor der Mannschaft aus Wutha-Farnroda und den Gastgebern aus Marksuhl/ Förtha. Anzumerken bleibt, dass unsere Mannschaft den spielerisch schönsten Fußball bot und den Siegerpokal zu Recht in die Höhe heben durfte. Ein großer Dank gilt vor allem auch den Eltern, Großeltern und Freunden die unser Team begleitet und angefeuert haben und natürlich den Trainern und auch den Organisatoren des Turniers. (St.Bl.)

31.05.2015 Heimspiel gegen SG Marksuhl fällt aus

Soeben erreichte uns die Information des KFA, dass das heutige Heimspiel unserer Männermannschaft gegen Marksuhl wegen Mannschaftsspielverzicht der SG Marksuhler SV II ausfällt. Trotzdem allen noch einen schönen Sonntag. (ub)

02.05.2015 Spielplatzbau auf dem Sportplatzgelände geht weiter

2015-05-02

Nachdem in der letzten Woche die Spielgeräte vormontiert wurden, ging es nun heute darum, diese sicher zu verankern. Mit Schrecken musste festgestellt werden, dass das sechseckige Klettergerüst umgestürzt war – obwohl der Wind als Ursache äußerst unwahrscheinlich ist. So nahm die notdürftige Reparatur, ohne die das Aufstellen unmöglich gewesen wäre, zunächst einige Zeit in Anspruch. Rechtzeitig zum Eintreffen des Betonmischers waren die Vorbereitungen dann aber abgeschlossen. Nun konnte mit dem Verfüllen der Fundamente mit dem angelieferten Beton begonnen werden. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei der Firma Heidelberger Beton GmbH, die das Material kostenfrei zur Verfügung stellte und auch die Anlieferung nicht berechnete. Herzlichen Dank für dieses Sponsoring!
Ein paar Bilder von den Arbeitseinsätzen gibt es unter „Fotos“.(ub)

18.04.2015 Beginn des Spielplatzbaus auf dem Sportplatzgelände

Arbeitseinsatz

Bei dem heutigen Arbeitseinsatz wurde mit dem Bau des neuen Spielplatzes auf dem Gelände des Creuzburger Sportplatzes begonnen. Neu aufgestellt werden eine Zweier-Schaukel und ein sechseckiges Klettergerüst. Die alte Rutsche vom Spielplatz in der Karl-Marx-Straße ist leider irreparabel. So haben wir uns entschlossen, diese mit Eigenmitteln des FSV Creuzburg durch ein neues Spielgerät zu ersetzen. Die Stadt Creuzburg hatte in der vergangenen Woche bereits die Grasnarbe und einige Zentimeter Mutterboden abtragen lassen. Dies wird später als Fallschutz mit Sand aufgefüllt. Darunter liegen dann die gegossenen Fundamente der Spielgeräte, und genau dafür wurden heute die Löcher geschachtet. Keine leichte Arbeit, da der Boden viel Geröll und Schotter enthielt, was die Handschachtung deutlich erschwerte. Wie schon häufig war die Beteiligung am Arbeitseinsatz leider deutlich geringer als erhofft, so dass diese Arbeiten und das Sichern der Baustelle die Anwesenden Helfer vollauf beschäftigten. Am 25.04. werden die Arbeiten fortgesetzt. Vielleicht findet sich zusätzlich der Eine oder Andere ein, um mitzuhelfen – an Arbeit mangelt es nicht. (ub)

Wichtige Termine: Arbeitseinsätze zur Errichtung eines Kinderspielplatzes

Im Rahmen der Arbeitseinsätze am 18.04. und 25.04.2015 soll mit Unterstützung der Stadt Creuzburg auf dem Sportplatzgelände ein Kinderspielplatz entstehen. Umfangreiche Arbeiten sind zu erledigen, gilt es doch, die Spielplatzfläche von Grund auf vorzubereiten und dann eine Menge von Spielgeräten fachmännisch und TÜV-gerecht aufzustellen. Wir bitten daher alle Mitglieder sowie ganz besonders auch die Eltern der Kleinsten darum, uns bei den bevorstehenden Arbeiten tatkräftig zu unterstützen. Jede helfende Hand ist sehr willkommen. Beginn ist jeweils um 9 Uhr. (ub)

Spende der Jagdgenossenschaft Creuzburg für die Bambinis des FSV

Zum wiederholten Male können sich die Bambinis des FSV Creuzburg über eine Spende der Jagdgenossenschaft Creuzburg freuen. Das Geld wird verwendet, um Ausrüstungsgegenstände für Training und Wettkampf für unsere Kleinsten zu beschaffen. Wir bedanken uns herzlich für diese wichtige Unterstützung – besonders bei Herrn Werner Wolf, der unserem Verein auch nach seiner aktiven Mitarbeit im Vorstand des FSV Creuzburg weiterhin verbunden ist. (ub)

17.01./18.01.2015 Hallenturniere des FSV Creuzburg

Hallenturniere

Das neue Jahr begann für den FSV mit Hallenfußballturnieren in der Creuzburger Sporthalle. Am Samstag spielten vormittags die F-Junioren und nachmittags die Alten Herren, am Sonntag vormittags die D-Junioren, danach die E-Junioren und nachmittags die Männermannschaften.

Hier die Zusammenfassung der Ergebnisse:

F-Junioren

Platz Mannschaft Punkte Tore
1 FSV Wutha-Farnroda I 9 6:0
2 FSV Creuzburg I 6 5:2
3 FSV Wutha-Farnroda II 3 3:3
4 FSV Creuzburg II 0 1:10

Alte Herren

Platz Mannschaft Punkte Tore
Eintracht Eisenach 10 9:4
TSV Netra 7 9:5
Holzbachbüffel Stockhausen 7 7:8
FSV Creuzburg 4 6:8
SG Ütteroda 0 2:8

D-Junioren

Platz Mannschaft Punkte Tore
SG Treffurt I 24 23:3
SG Bickenriede 10 10:17
FSV Creuzburg II 8 9:13
FSV Creuzburg I 8 9:14
SG Treffurt II 7 9:13

E-Junioren

Platz Mannschaft Punkte Tore
Eintracht Eisenach

10

15:5
GW Stockhausen 9 9:8
FSV Behringen 8 9:5
FSV Creuzburg I 6 4:11
FSV Creuzburg II 5 8:8
SV Dippach 4 7:15

Männer

Platz Mannschaft Punkte Tore
1 SG Pferdsdorf/Neuenhof 10 18:7
2 GW Stockhausen 7 15:7
3 FSV Creuzburg I 5 17:11
4 FSV Creuzburg II 5 10:12
5 SG Ütteroda 0 1:25

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für das faire Turnier und hoffen auf ein Wiedersehen spätestens im nächsten Jahr. (ub)